Coaching

Nicht als Psychotherapie gelten Beratungen bei Problemen, welche als mehr oder weniger belastend oder auch als persönliche Krisen erlebt werden, die jedoch keinen Krankheitswert im Sinne einer psychischen Störung aufweisen,

wie zum Beispiel:

Paarberatung, ohne dass zumindest einer der Partner von einer psychischen Störung betroffen ist Erziehungsberatung berufliches Coaching (nach FSP Richtlinien).